city-walks London

London Eye

Erreichbarkeit:
London U-Bahn Station Waterloo, Jubilee Line, Northern Line und Bakerloo Line, Zone 1

Öffnungszeiten:
Nahezu täglich geöffnet von 11:00 bis 18:00 Uhr, im Frühling und Sommer auch von 10:00 bis 20:30 Uhr, Sonderöffnungszeiten für spezielle Anlässe. (Link mit Details weiter unten)

Tipp:
Besonders schön ist es, den Einbruch der Dunkelheit, mit den Lichtern der Stadt, am London Eye zu erleben. Dazu sollte man die Fahrt kurz nach dem Sonnenuntergang starten (Link dazu weiter unten). Meistens ist in den Abendstunden die Wartezeit nicht allzu lang. Die Fahrtdauer beträgt in etwa 30 Minuten.

Online-Angebote & Kombitickets:

Eintrittspreise im Vergleich

Besucher Informationen:

Das sehr beliebte Riesenrad liegt am südlichen Themse Ufer neben einem kleinen Park, dem Jubilee Gardens. Gleich in der Nähe befindet sich auch die Golden Jubilee Bridge. Von dieser Fußgängerbrücke über die Themse hat man eine gute Aussicht auf das London Eye.

Wartezeiten:

Mit welchen Wartezeiten muss ich rechnen? Diese Frage beschäftigt sicher die meisten Besucher des London Eye. Im Durchschnitt sollte man ca. 30 Minuten für das Schlangestehen einplanen. Bei hohem Besucherandrang kann die Wartezeit aber über 2 Stunden betragen. Vor allem an Wochenenden, bei Schönwetter und während der Ferien sollten Sie lange Wartezeiten einkalkulieren. Viele Besucher berichten von kurzen Warteschlangen gleich am Morgen nach der Öffnung und abends nach 17:00 Uhr.
Falls Sie keinesfalls Zeit mit Warten vergeuden wollen, sind die etwas teureren Fast Track Tickets ein gute Wahl. Wenn möglich sollten Sie die Karten mindestens 1 Tag im Voraus online bestellen. Das ist nicht nur günstiger, sondern zeitsparend weil dadurch das zusätzliche Schlangestehen an der Kasse entfällt.

Ticket Infos:

Die zahlreichen Ticket Variationen sind auf den ersten Blick recht unübersichtlich und verwirrend. Deswegen hier eine kurze Beschreibung zu den wichtigsten Arten von Tickets.

Standard Ticket: am günstigsten mit einem Preis von ca. 27 £, bei online Kauf mindestens 1 Tag im voraus etwa 10% günstiger, die genaue Besuchszeit muss bei Kauf angegeben werden
Fast Track: zum Vermeiden von langen Warteschlangen, Preis ca. 37 £, bei online Kauf mindestens 1 Tag im voraus etwa 10% günstiger, genaue Besuchszeit muss bei Kauf angegeben werden
Day and Night Experience: für alle, die zweimal hoch hinauf wollen, für die erste Fahrt muss die genaue Besuchszeit angegeben werden, die zweite Fahrt kann flexibel nach 16:30 angetreten werden, Preis ca. 37 £, bei online Kauf mindestens 1 Tag im voraus etwa 10% günstiger

Das Standard und das Fast Track Ticket gibt es auch mit einem Preisaufschlag in flexiblen Varianten. Diese bieten den Vorteil, dass man nur den Tag des Besuches beim Kauf festlegen muss, die Besuchszeit ist flexibel.

Fakten zum London Eye:

Fertigstellung: 2000
Bauzeit: 2 Jahre

Höhe: 135 m
Rad Durchmesser: 120 m
Anzahl der Gondeln: 32

Das London Eye dreht sich kontinuierlich mit ca. 0,26 m/s Umfangsgeschwindigkeit. Die Fahrtdauer für eine komplette Umdrehung beträgt etwa 30 Minuten. Da in einer Gondel maximal 25 Besucher Platz haben, können in einer Stunde bis zu 1600 Menschen mit dieser Attraktion transportiert werden.

Links mit weiteren Details:
Ticket Preise
Aktuelle Öffnungszeiten
Zeiten für Sonnenuntergänge

a-info-de

Diese Website verwendet Cookies.   Mehr Infos