city-walks London
£5

Selfridges London

Luxuskaufhaus mit Schuhpalast

Erreichbarkeit:
London U-Bahn Station Bond Street, Central Line, Zone 1

Öffnungszeiten:
Das Kaufhaus ist Montag bis Samstag von 9:30 bis 21:00 Uhr und am Sonntag von 11:30 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Tipp: Wenn Sie ein exquisites Souvenir von Ihrem London Urlaub mitbringen wollen, haben sie hier reichlich Auswahl. Besonders empfehlenswert ist die Hausmarke -Selfridges Selection-. Eine echte britische Marmalade oder ein typischer Earl Grey Tea gehören zu den klassischen Mitbringseln aus London.

Besucher-Infos:

Das Selfridges in London ist das größte Kaufhaus in der Oxfords Street und nach Harrods das zweitgrößte in London. Das Luxuskaufhaus wurde im Jahr 1909 von dem Amerikaner Harry Gordon Selfridge gegründet. Er war überzeugt davon, mit den modernen amerikanischen Verkaufsmethoden eine ernsthafte Konkurrenz zu den klassischen englischen Geschäften aufzubauen. Das Verkaufskonzept scheint seit über 100 Jahren erfolgreich zu funktionieren.

Welche Abteilungen glänzen besonders?

1. Die Schuhabteilungen sind ein besonderes Highlight bei Selfridges. Sowohl die Damen- als auch Herrenabteilung gehören zu den größten auf der Welt und sind ein riesiger Schuhpalast.
In der Damenabteilung -The Shoe Galleries- werden auf etwa 3200 m² über 5000 Paar Damenschuhe präsentiert. Unter den über 100 verschiedenen ausgestellten Marken findet man bekannte Namen wie: Valentino, Nine West, Michael Kors, Dune und Timberland. Und um jeweils die richtige Größe anbieten zu können, sind normalerweise über 100.000 Damenschuhe auf Lager.
Die Herren-Schuhabteilung kommt zwar nicht ganz an diese Dimensionen heran, ist aber immer noch riesig. Auf ca. 1400 m² können Sie hier aus über 3.000 ausgestellten Paar Herrenschuhen von ca. 80 Marken wählen.

2. Wenn es um das Glänzen geht, darf die Schmuckabteilung nicht fehlen. Bei Selfridges ist die Abteilung im -Wonder Room- untergebracht. Dort werden auf über 1700 m² edelste Schmuckstücke, Uhren, Sonnenbrillen und andere Luxus Accessoires präsentiert. Neben Rolex, Cartier und Tiffany finden Sie hier auch Neuheiten wie die Apple Watch.

3. Die Food Hall bei Selfridges kann zwar nicht mit Harrods mithalten, ist aber trotzdem sehenswert. Gönnen Sie sich eine der vielen angebotenen frischen Mehlspeisen oder finden Sie ein exquisites Mitbringsel auf Ihrer London Reise.

Fakten zu Selfridges in London:

Gegründet: 1909
Verkaufsfläche: ca. 50.000 m²
Jahresumsatz der Kaufhaus Gruppe: ca. 1,3 Milliarden £

Bis zu 12 Schaufenster auf der Oxfordstreet werden kunstvoll gestaltet und laden zum Window Shopping der besonderen Art ein. Das ist schon seit über 100 Jahren ein besonderes Merkmal für das Selfridges Kaufhaus.

Links mit aktuellen Besucher-Infos und Events:
www.selfridges.com

Diese Website verwendet Cookies.   Mehr Infos